Hygienekonzept

UPDATE:
Ab dem 09.08.2021 entfallen die Anmeldungen für das Flächentraining unter der Woche, von montags bis freitags. Am Wochenende bitte weiterhin anmelden!
Für die anderen Bereiche bleiben die Vorab-Anmeldungen bestehen.

 

Ihr Lieben,
wir freuen uns, euch wieder im Studio begrüßen zu dürfen! Es gelten folgende behördliche Auflagen:

Voraussetzung für das Training ist, dass einer der folgenden schriftlichen Nachweise vorgelegt wird:

  • Einen Nachweis eines vollständigen Impfschutzes, wobei die letzte Impfung mindestens 14 Tage zurückliegen muss.
  • ODER falls du genesen bist, ein namentlicher Nachweis darüber.

Die Teilnahme an Kursen ist z.Zt. nur mit vorheriger Anmeldung möglich, da eine reduzierte Teilnehmerzahl vorgeschrieben ist.

Wenn ihr euch krank fühlt, Fieber, Atembeschwerden oder Husten habt, oder wenn ihr in den letzten zwei Wochen in Kontakt mit einer Person mit Verdacht auf oder bestätigtem Fall von COVID-19 waren, müsst ihr bitte zu Hause bleiben.
Bei Betreten des Studios bitte die Hände desinfizieren.

Die Umkleiden und Duschen sind nutzbar. Wir bitten euch jedoch, kommt bitte, wenn möglich, bereits in Sportkleidung zum Training, da auch die Personenzahl in der Umkleide und Dusche begrenzt ist. Es sind nur 3 Personen gleichzeitig in der unteren Umkleide möglich.

Der vorgegebene Mindestabstand von 2,5 Metern ist jederzeit im gesamten Studio einzuhalten.

Bitte haltet die Husten-Nies-Etikette in die Armbeuge, oder ins Einmaltaschentuch ein (Heuschnupfenzeit…)

Bitte bringt zum Training je ein großes Handtuch für die Geräte und die Matten-, und ein kleines Handtuch um den Schweiß zu tupfen mit.

Zum Yoga bitte, wenn möglich, die eigene (Yoga-) Matte mitbringen, um maximale persönliche Hygiene zu gewährleisten.
Gemeinschaftliches Training mit Körperkontakt ist untersagt.

Bitte desinfiziere deine Hände, sobald du das Studio betrittst und auch die Geräte, die du benutzt hast, eigenständig nach jeder Nutzung.

Das Tragen von Masken ist im gesamten Studio erforderlich. Ausschließlich unmittelbar im Kurs oder bei deinem Training am Gerät kann darauf verzichten werden.

Für Sauna und Dampfbad bitte beim Team anmelden.

Die Solarien und der Wellness- und Ruhebereiche sind wieder nutzbar.

Shakes dürfen nur außer Haus, to go, konsumiert werden.

Anpassungen der Verhaltensauflagen werden wir vornehmen, sofern dies geboten ist bzw. behördlich gefordert wird.
Aufgrund der behördlichen Auflagen sind wir verpflichtet, im Falle einer nachgewiesenen Infektion, die Infektionsketten nachzuweisen. Aus diesem Grund können wir euch nur dann Zutritt ins Studio gewähren, wenn ihr euch damit einverstanden erklärt, dass wir im Falle des Bestehens einer gesetzlichen Verpflichtung eure personenbezogenen Daten, d.h. den Namen, Vornamen und Telefonnummer (bzw. wenn uns diese nicht bekannt ist die Adresse) an die zuständige Behörde weitergeben dürfen.

Dieses Einverständnis erklärt ihr mit dem Check-In in unserem Studio, mit eurer Mitgliedskarte.

Hier sind Links zu Testzentren:
Apotheke am Eckhoffplatz: LINK
Drive in Testzentrum an der Barclaycard Arena: LINK
Testzentrum Eidelstedt beim SVE, Furtweg 51, 22523 Hamburg: LINK
Teststation Grandkuhlenweg real-Parkplatz, 22549 Hamburg: LINK
Stadtzentrum Schenefeld: LINK
Herz Apotheke, Industriestraße 1B,22869 Schenefeld: LINK

Infos Rehasport

Liebe Rehasport-Teilnehmerinnen,

Aufgrund der Vorgaben zur Corona-Pandemie sind folgende Punkte wichtig und einzuhalten:

Aufgrund der Abstandsregel ist nur eine begrenzte Personenzahl pro Kurs möglich. Daher muss vorab eine Anmeldung erfolgen. Erstmal kann man sich nur für 1x pro Woche anmelden (falls man normalerweise 2x auf der VO pro Woche hat) und nach Teilnahme am Kurs, kann sich dann erneut für die Folgewoche angemeldet werden.

Erscheint bereits in Sportkleidung (bis auf Sportschuhe), da ein Umziehen in der Umkleide aufgrund der Abstandsregel kaum möglich ist.

Zudem muss eine Maske beim Eintreten getragen werden, welche bis in den Kursraum getragen wird. Dann kann sie abgelegt werden. Sollte ein Attest vorhanden sein, dass man von der Maskenpflicht befreit ist, muss dieses hier vor Ort gezeigt werden.

Zusätzlich bitten wir euch, aus gesundheitlich-organisatorischen Gründen, erst 10 Minuten vor Kursbeginn zu erscheinen, bzw. ggf. draußen zu warten.

Bitte bringt ein großes Duschhandtuch (mind. 67 x 140) zum Auflegen auf die Matten mit

Vereinbarte Rehasport-Termine, welche im Falle des nicht-Erscheinens nicht mindestens 24 Stunden zuvor abgesagt wurden, werden mit 5 Euro privat in Rechnung gestellt

Personen, die erkrankt sind und/oder Verdachtssymptome (Fieber, Husten, Halsschmerzen, Geschmacks-/Geruchsstörungen, Atembeschwerden) aufweisen, sind vom Rehasport ausgeschlossen. Gleiches gilt für Personen, die weniger als 14 Tage zuvor aus einem Risikogebiet gemäß RKI zurückgekommen sind oder Kontakt mit einem positiv Getesteten hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*